KONTAKT

Mail

Händler

Presse

Impressum

Copyright © 2019 Tine Pagenberg / marga.marina

Alle Rechte vorbehalten

AM RANDE DES TEUTOBURGER WALDES ENTSTEHEN MARGA.MARINAS LIEBEVOLLE ILLUSTRATIONEN AUS FLORA & FAUNA

 

Tine Pagenberg ist die zeichnende Hand von marga.marina.

Als leidenschaftliche Zeichnerin, Illustratorin und begeisterte Vogelkundlerin, ist sie stets den kleinen und großen Naturwundern auf der Spur. Seit sie denken kann, hält sie die Welt in ihren Bildern fest. Mit einer großen Liebe für alles was dort Draußen in der freien Wildnis blüht, krabbelt, fliegt und summt, gestaltet Tine ihre freundlichen Motive.

 

marga.marinas Sortiment besteht aus umweltfreundlichen Papierprodukten, illustrierten Kalendern und floralen Stempeln - die den Alltag ein bißchen fröhlicher stimmen möchten. In der Natur findet die Illustratorin Vorbild für all ihre kreativen Projekte. So zeichnet sie mit Herzblut florale Muster, sammelt Fundstücke vom Wegesrand und entwirft gefühlvolle Tierportraits.

 

Zuletzt illustrierte sie für den Knesebeck Verlag das Sachbuch "Vom magischen Leuchten des Glühwürmchens bei Mitternacht - Und anderen kleinen großen Wundern der Natur" der Beststeller Autorin und Naturforscherin Sy Montgomery (Rendezvous mit einem Oktopus).

 

Tine Pagenberg studierte Freie Malerei/Grafik an der HfBK Dresden. Nach dem Studium gründete sie das Label marga.marina - benannt nach ihrer Großmutter. Im Anschluss an ihr Diplom, zog es sie wieder zurück in die vertraute Heimat - seither lebt und arbeitet sie als freischaffende Illustratorin in Bielefeld, am Rande des Teutoburger Waldes.

UMWELTFREUNDLICHE PAPIERWAREN

UND NACHHALTIGE PRODUKTE

Die große Verbundenheit zur Natur spiegelt sich nicht nur in marga.marinas Illustrationen wieder, sondern auch in den umweltbewussten Produktionswegen und ausgesuchten Materialien.

Das Label nutzt bspw. seit der Gründung 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Auf diese Weise werden keine fossilen Ressourcen verwendet und die Umwelt nachhaltig geschützt.

Der Umweltschutzgedanke fliesst auch hinein in die Produktionskette. Nachhaltige Druckverfahren und umweltschonendes Material - wie zertifizierte Recyclingpapiere, Ökodruckverfahren, Pflanzenfarben, FSC-Hölzer und die Zusammenarbeit mit lokalen Herstellern aus Deutschland - gehören dazu und tragen aktiv zum Klima- und Umweltschutz bei.

 

marga.marina möchte sich aber stets verbessern und auch in Zukunft auf unnötige Verpackungen, insbesondere Plastik verzichten. Auch wenn es im Einzelhandel noch so manch "notwendige" Blisterverpackung gibt - bspw. für Klappkarten - erhalten Onlineshop Kunden ihre Bestellung 100% plastikfrei - Versprochen!

 

So entsteht vom ersten Entwurf auf Papier, bis hin zum fertig entwickelten Produkt, ein nachhaltiger Arbeitsprozess, der unseren Planeten nicht unnötig belasten soll. Mit marga.marina möchte Tine einen Teil zum Umweltschutz beitragen und behüten, was ihr am Herzen liegt.

✦  INSTAGRAM